Mittwoch, 7. März 2012

Gesichtspolitur

Huhu
Es ist endlich Frühling. Herrlich.
Ich hab mich heut vormittag gleich an die Fenster geschmissen und geputzt. Naja, zumindest 2 Fenster von 8 sind sauber. So nach und nach wird dann der Rest gemacht.

Frau P. hat auch mal wieder gescrappt... Resterverwertung!!!
Muss auch mal sein. Obwohl das Papier nicht mehr so mein Geschmack ist...

Und nun kommen wir auch schon zum Titel des Posts...
Ihr fragt euch jetzt sicher was eine Gesichtspolitur ist!? Ganz einfach... Wenn es im Kinderzimmmer ZU RUHIG ist machen die Jungs meistens (nicht immer *gg*) Blödsinn.
Wie hier...
Goldlöckchen (hier noch mit langen Haaren) hatte die Cremedose in die Fingerchen bekommen...
Schaut selbst!







Material:
Rester K&Company
Craft Cardstock
Rest Fundus

Kommentare :

  1. Hach, der is zum knutschen... sei man froh, das die creme nicht in den Haaren gelandet ist. das kriegste nicht mehr raus ohne das das Kind 3 tage rumläuft, als wäre es in den Fetttopf gefallen :-))

    GLG; kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich ein total witziges Foto, super in Szene gesetzt.
    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    total knuffig und schön geworden.... da würden mir die Ideen fehlen... super!
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  4. Das Foto vom Junior anzuschauen, zaubert mir ein Schmunzeln aufs Gesicht. Total knuffig! Und du hast es wunderbar in Szene gesetzt! Ein klasse Layout! Der Titel:"Gesichtspolitur" ist spitze!
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  5. hi hi ob man das in dem alter schon nötig hat???
    sehr sehr schick das Layout

    AntwortenLöschen
  6. Wow, dein Layout gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du Dir Zeit nimmst und einen Lieben Kommentar da lässt!